Hasbruch und Hambacher Forst: Geschenke der Natur

Gefallener Baum im Hasbruch

Ende September stand es schlecht um den deutschen Wald. Oder genauer gesagt, um den letzten Teil eines ehemals großen Waldes, nämlich den Hambacher Forst. Dank eines Eilantrags vom BUND wurde die Rodung gestoppt. Vorerst, bis ein endgültiges Urteil gefällt werden würde – welch sinniges Wortspiel in diesem Zusammenhang.

Weiterlesen

Den Hambacher Forst erhalten – Hambi bleibt!

einzelne Schleche am Zweig

Frau Inga meint.

Gerne würde ich jetzt schreiben, dass der Hambacher Forst in aller Munde ist. Auch wenn mich dieses Thema in den letzten beiden Wochen intensiv beschäftigt hat, ist es nicht so. Allerdings bin ich davon überzeugt, dass er bald in aller Lampen sein wird, wenn die Rodung nicht verhindert wird. Doch von Anfang an. Weiterlesen