Amaretto-Muffins mit Marzipan und Amarenakirschen

Amaretoomuffin mit Amarenakirsche

Amaretto ist ein geiles Zeug, ich bin schon lull und lall.“ Das war 1982. Gesungen von Spliff*. Amaretto gehörte in jener Zeit einfach dazu. Jeder Discounter hatte Mandellikör im Sortiment. In manchen Cafés gab es heiße Milch mit Amaretto. Das schmeckte wie flüssiges Marzipan. Und ich mixte meinen Gummibärchenflip mit Sahne, Pisang Ambon und, natürlich Amaretto. Weiterlesen

Cupcake-Muffins nach Frau Inga – Grundrezept

Cupcake-Muffins mit Puderzucker bestreut

Für mich waren Muffins bisher nichts anderes als ein Trend, mit dem ich mich nicht weiter beschäftigen wollte. Nachdem ich aber das Buch „Kuchen backen in Kigali“ gelesen hatte, bekam ich richtig Lust auf Muffins. Denn Hauptperson Angel ist die beste Kuchenbäckerin in Kigali. Sie wird von Gaile Parkin so schillernd beschrieben, dass ich mich dem Zauber nicht entziehen konnte. Weiterlesen

Chai ya Maziwa – Rezept für Gewürztee aus Tansania

Chai mit Zimtstange in einer Tasse

Bei einer Tasse Tee lässt sich eine Kuchenbestellung viel besser besprechen, meint Angel, die Hauptfigur in dem Roman „Kuchen backen in Kigali“ von Gaile Parkin. Doch Angel kocht nicht irgendeinen Tee. Nein, es muss ein original tansanischer Chai-Tee mit Kardamom sein. Doch bevor Angel in die Küche geht, um Chai zu kochen, bekommt der Kunde noch ihr Album in die Hand gedrückt. Darin befinden sich Fotos von ihren besonderen Kuchenkreationen.

Weiterlesen

Sommer-Risotto mit Tomaten und Oliven

Sommer-Risotto mit Tomaten und Oliven auf einem Teller

Die Tomaten leuchten tiefrot, die Oliven glänzen schwarz und das Basilikum ist üppig grün. Diese satten Farben haben mich zu einem Risotto inspiriert, das wie geschaffen ist für einen so tollen Sommer, wie wir ihn gerade haben. Deshalb ist mein Sommer-Risotto auch kalt ein Genuss.

Weiterlesen

Winter-Risotto mit Fenchel – ein Rezept von Frau Inga

Winter-Risotto, vegan

Auch wenn es nicht so scheinen mag, so bietet der Winter doch viele vitaminreiche Gemüse und Nüsse. Vor allem Fenchel liebe ich, weil er sehr aromatisch schmeckt und in so vielen leckeren Varianten zubereitet werden kann. In der Kombination mit Walnüssen und Orangen ist Fenchel ein Salatklassiker. Ich mache daraus ein leckeres Risotto, weil ich im Winter immer etwas Warmes brauche.

Weiterlesen