Buchcover von 200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans. Im Hintergrund sind gehäkelte Granny Squares

200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans von Jan Eaton

Dies ist das 2. Häkelbuch, das ich immer wieder gerne zur Hand nehme. Vielleicht gefällt es ja auch dir? [Werbung]*

Buchbesprechung (Werbung)

Heute stelle ich dir das zweite Häkelbuch vor, das ich immer wieder gerne zur Hand nehme. Hier dreht sich alles um Häkelquadrate. Eins ist schöner als das andere. Da fällt die Auswahl nicht leicht. Trotzdem habe ich noch kein einziges dieser wunderschönen Granny Squares aus diesem Buch gehäkelt.

Da ich mich nun aber gerade wieder in einer intensiven Häkelphase befinde, habe ich es wieder einmal zur Hand genommen. Und zwar sehr gerne. Denn gerade häkle ich eine Scheibengardine für mein Wohnzimmer (die in der Küche ist abgesehen von der Kante ja fertig).

Die Aufhängung will ich mit einer Reihe von Häkelquadraten gestalten. Dafür suche ich nach einer Inspiration. Was liegt da näher, als auch in 200 Crochet Blocks* zu schauen. Denn hier reiht sich ein Quadrat an das nächste.

Vor einiges gehäkelten Granny Squares ist das Buch 200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans abgebildet

200 Häkelquadrate?

Der Titel des Buchs verleitet zu der Annahme, dass die Seiten prall gefüllt sind mit Häkelanleitungen. Bei 128 Seiten müssen das dann 2 Anleitungen pro Seite sind. Dem ist nicht so und das macht auch nichts.

Tatsächlich sind es 128 verschiedene Häkelquadrate. Ab Seite 34 folgen 50 Seiten, auf denen sich je zwei Anleitungen befinden. Auf den darauf folgendenden 28 Seiten gibt es jeweils eine Anleitung. Diese wird dann aber in vier Farbvariante gezeigt. Jede Farbvariation wird hier als einzelnes crochet block gezählt. Und damit sind es dann mehr als 200 Häkelquadrate, die sich in diesem Buch versammeln.

Was das Buch aber auszeichnet, ist die Anregung zum Mixen und Kombinieren – mix and match. Zu jedem Häkelquadrat werden 3 weitere gezeigt, die gut mit dem ersten harmonieren. Das gefällt mir wirklich gut und verleitet mich einmal mehr dazu, von einer kompletten Decke aus Granny Squares zu träumen …

Mit dieser Verführung beginnt auch das Buch. Gleich nach dem bebilderten Inhaltsverzeichnis sehe ich einige große Häkeldecken, die aus einem, zwei, drei oder vier verschiedenen Quadraten zusammengesetzt werden. Eine tolle Inspiration!

Ab Seite 114 findest du in diesem Häkelbuch den “technischen Teil”. Hier werden Häkeltechnicken erklärt, die dank der Illustrationen gut und einfach nachvollziehbar sind. In diesem Teil des Buches sind auch die Anleitungen für die Abschlusskanten untergebracht. Schließlich sollen diese traumhaft schönen Quadrate ja auch einen entsprechenden Rahmen bekommen. Nicht wahr?

Mein Fazit über “200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans”

Auch 200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans* ist in Englisch. Anders als bei Beyond the Square sind hier Englischkenntnisse von Vorteil. Denn alle Anleitungen werden zwar Runde für Runde beschrieben, die Häkelschrift fehlt aber leider.

Trotzdem werden geübte Häkler*innen, die nur über wenig Englischkenntnisse verfügen, kaum Probleme haben, die Anleitungen nachzuarbeiten. Hier helfen auch die großen Fotos von den Häkelquadraten. Daran orientiere ich mich nämlich, wenn ich einmal mit der Beschreibung nicht weiterkomme.

Allerdings sind die Fotos von den Häkelquadraten in schönen Farben aufeinander abgestimmt. Anders als bei Beyond the Square gefällt mir das bei diesem Buch besonders gut.

Das Titelbild finde ich in der Gestaltung eher dürftig. Dass sich so viele geschmackvolle Häkelquadrate in diesem Buch finden, ist kaum zu vermuten. Ein Blick auf die Rückseite des Buches vermittelt davon immerhin einen kleinen Eindruck.

Auch wenn die Häkelschrift fehlt, sind die Anleitungen gut strukturiert und übersichtlich. Jede Runde ist von der nachfolgenden durch einen kleinen Strich abgetrennt. Das hilft dabei, den Überblick zu behalten. Insbesondere dann, wenn die Englischkenntnis eher dürftig sind und du dir alles übersetzen willst.

Wenn du Spaß daran hast, Granny Squares zu häkeln, dann ist dieses Buch genau passend für dich. Die überwältigende Auswahl mit schönen Farbzusammenstellungen macht definitiv Lust, ein größeres Häkelprojekt zu beginnen.

Wie auch immer: Ich lege dir dieses Häkelbuch* wärmstens ans Herz. Wenn du Spaß daran hast, kleine Applikationen zu häkeln, dann ist dieses Anleitungsbuch genau das richtige für dich!

Viel Freude beim Häkeln wünscht
Frau Inga

Dir hat diese Buchbesprechung gefallen …

Dann spendiere mir eine Tasse Tee, indem du hier klickst. PayPal öffnet sich dann in einem neuen Fenster. Frau Inga sagt: Herzlichen Dank! ❤ ❤ ❤


Jan Eaton: 200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans

Cover von Jan Eatons Buch 200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans
200 Crochet Blocks for Blankets, Throws and Afghans
Bild von David & Charles

Verlagsangaben

David & Charles
128 Seiten
ISBN: 978-0-71532-141-6
erschienen 28.1.2005
Englisch

Auszeichnungen

Bildnachweis

Titelbild: https://ingalandwehr.de
Buchcover: David & Charles

Werbung + Affiliate

Werbung: ohne Auftrag, ohne Honorar
Ich versichere, dass ich diese Buchbesprechung aus eigener Motivation geschrieben habe. Ich habe das Buch bei Tauschticket* getauscht. Meinem Konto bei Tauschticket werden zwei Tickets gutgeschrieben werden, wenn du dich über diesen Link* registrierst.

Links mit einem * sind Affiliate-Links

*Affiliate

Wenn du über diesen Link etwas bestellst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meinen Blog. Dafür sind aber Cookies notwendig. Deshalb bitte ich dich, diese in dem Onlineshop, bei dem du etwas kaufen möchtest, zu akzeptieren. Danke schön.
Der Link öffnet sich in einem neuen Fenster. Warum ich Affiliate-Programme nutze, erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar