Die Autobiografie der Queen von Emma Tennant

Buchcover von "Die Autobiographie der Queen" im Vordergrung, im Hintergrund ist Big Ben zu sehen

Buchbesprechung – unbezahlte Werbung

Wenn alles zu viel ist, ist oftmals ein „Tapetenwechsel“ genau das richtige, um die innere Batterie wieder aufzuladen. Also, schnell die Koffer gepackt, ins Flugzeug und für ein paar Wochen auf eine sonnige Insel zum Ausspannen. Das ist für die meisten die denkbar einfachste Sache der Welt (vorausgesetzt man hat das nötige Kleingeld dafür.) Was aber, wenn man weltweit durch Funk und Fernsehen bekannt ist und einen hochrangigen VIP-Status inne hat?

So wie die Queen von England, beispielsweise. Denn genau diese betagte Lady hat die Nase voll von den Amtsgeschäften und beschließt, auszusteigen. Da aber auf Schloss Balmoral ein strenges Protokoll herrscht, das so gar nicht mit ihren Plänen vereinbar ist, konspiriert sie mit einem Bediensteten, der alles Notwendige für sie arrangiert. In aller Heimlichkeit packt Mrs Smith, wie sich fortan die Queen nennen wird, ihre Koffer und besteigt das nächste Flugzeug in die Karibik.

Was geschehen muss, geschieht: Sie wird ausgeraubt und ist auf die Almosen eines Einheimischen angewiesen. Notgedrungen kampiert sie im Hinterzimmer einer drittklassigen Bar, in der sie sich als Kellnerin ihr täglich Brot verdient. Der Rest ist schnell erzählt: Als ihr der Geheimdienst zu nahe kommt, tritt sie die Heimreise an. Und so winkt sie wie eh und je ihrem Volk vom Balkon des Buckingham Palace zu.

Wie gut, dass Emma Tennant als inoffizielle Hofberichtserstatterin diese kleine Eskapade in die Autobiografie der Queen für uns aufgenommen hat. Ein wahres Lesevergnügen wäre dem Humor heischenden Leser sonst entgangen.

Viel Spaß beim Lesen wünscht
Eure
Frau Inga

Hat dir diese Buchbesprechung gefallen?

Dann spendiere mir eine Tasse Tee, indem du hier klickst. PayPal öffnet sich dann in einem neuen Fenster. Frau Inga sagt: Herzlichen Dank! ❤ ❤ ❤


P.s.: Ich versichere, dass ich diese Buchbesprechung aus eigener Motivation geschrieben habe. Ich habe das Buch bei Tauschticket [Affiliate] getauscht.

Die Autbiographie der Queen von Emma Tennant, Buchcover

Emma Tennant: Die Autobiografie der Queen

Roman

dtv großdruck, 240 Seiten, ISBN-13: 978-3-423-25306-2
erschienen am 1. Juli 2010
übersetzt von Sabine von Sternstein

Bildnachweis

Thunfische im Hintergrund des Titelbildes: © skeeze by pixabay
Buchcover: © dtv

[Affiliate] bedeutet:

Meinem Konto bei Tauschticket werden zwei Tickets gutgeschrieben werden, wenn du dich über diesen Link registrierst.

Teile diesen Beitrag auch gerne mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben